Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Start Vereinsheim Aktuelles Termine Gebühren Vereinshaftpflicht Fotos Freie Gärten Gemeinschaftsdienst Unfallversicherung Versic herungsschutz Links Anfahrtsskizze Kontakt Interessantes Versicherung/Kündigung Kündigung durch Pächter Einbruch/Diebstahl Laubenversicherung Strom Gästebuch Disclaimer Impressum 

Versic herungsschutz

Unfallversicherung für die GemeinschaftsarbeitSeit dem 25.3.2015 besteht eine Unfallversicherung für den Landesverband und alleangeschlossenen Vereine in Bremen und Bremerhaven, die alle Personen im Rahmen der Gemeinschaftsarbeit absichert.Was ist versichert?Versichert sind ausschließlich die Folgen aus einem Unfall. Hierzu gehören eine Entschädigung bei einer bleibenden Invalidität, ein Krankenhaustagegeld bei einem stationären Aufenthalt sowie verschiedene Kostenzuschüsse (z.B. bei kosmetischenOperationen oder eine Kurkostenbeihilfe).Als Unfallfolgen zählen auch bleibende Schäden die durch erhöhte Kraftanstrengung zu Knochen-, Bauch- oder Unterleibsbrüchen führen, sowie zu Meniskusschäden. Auch die Folgen von Infektionen durch Zeckenbiss sind mit versichert.Wer ist versichert?Versichert sind alle Personen, die Kleingartennutzer im Anlagenbereich eines Kleingärtnervereins sind, oder aufgrund ihrer Vereinsmitgliedschaft zur Gemeinschaftsarbeit verpflichtet werden können. Es ist nicht zwingend, dass diese Person auch selbst Pächter ist, sondern es können sich auch Personen beteiligen, die lediglich Nutzer sind!Wann besteht Versicherungsschutz?Versicherungsschutz besteht während der Ausübung der Gemeinschaftsarbeit und fürAushilfen bei Arbeiten auf Vereinsveranstaltungen in den Vereinshäusern. Unfälle auf dem direkten Weg nach und von den örtlich durchgeführten Veranstaltungen sind ebensoeingeschlossen, wie Fahrten zu auswärtigen Veranstaltungen.Welche Leistungen sind versichert?10.000 EUR bei Tod, bis zu 60.000 EUR bei Invalidität je nach Grad der Invalidität, 2,50 EUR Unfall-Krankenhaustagegeld, bis zu 5.000 EUR für Bergungskosten und bis zu 5.000 EUR für kosmetische Operationen.Was ist im Schadenfall zu tun?Sollte sich ein Unfall ereignen, dann setzen Sie sich bitte unverzüglich mit dem Versicherungsmakler in Verbindung:versicherungs- und finanzkontor friedrichs gmbhSchlachte 45, 28195 BremenTelefon 0421 / 95 85 60 oder Telefax 0421 / 1 80 91oder per E-Mail an service@versicherungskontor.netDas Büro ist von Montag bis Donnerstag zwischen 9 und 18 Uhr besetzt, freitags bis 16 Uhr. Eine Schadenmeldung kann auch über die die Internetseite www.versicherungskontor.net erfolgen. Das Maklerbüro kümmert sich um alles Weitere.